Montag, 27. April 2009

Rassismus und "Schweinegrippe"

Trägt die Wahrnehmung der Nordamerikanischen Grippe, der sogenannten "Schweinegrippe" dazu bei, den alltäglichen Rassismus zu verstärken? Ja. Und zwar auf verschiedene Weise.

Reine und Unreine
Rassismus basiert auf Gegensatzpaaren. Nach Wulf D. Hund (Rassismus, 2007, S.43ff) ist eine wichtige Form des Rassismus das Gegensatzpaar "Reine und Unreine". Dieses Gegensatzpaar finde sich zunächst und am deutlichsten im Kastenwesen in Indien, sei aber auch mit dem Entstehen des Begriffs "Rasse" in Spanien im Antijudaismus wesentlich gewesen. Und auch im Begriff "Rassenhygiene" zeigte sich die Verknüpfung von Unreinheit, Krankheit und Seuche mit Rasse. Unreinheit und Krankeit werden auf klassenrassistische Konstruktionen projiziert.
 
...